Projektwoche zur Bundestagswahl 2017 - WiPo-Profil gestaltet interaktive Ausstellung

Am 24. September 2017 wählt Deutschland eine neue Regierung. Spätestens dann muss sich jeder wahlberechtigte Bürger in Deutschland entscheiden, welchem Kandidaten und welcher Partei er seine Stimme gibt. Aber wie läuft so eine Bundestagswahl eigentlich ab? Welche Rechte habe ich als Wähler, wie viele Stimmen hat jeder wahlberechtigte Bürger und welche Positionen vertreten die großen und kleinen Parteien zu den unterschiedlichen Wahlkampfthemen?

Im Rahmen einer Projektwoche während der Thementage setzten sich die Schülerinnen und Schüler des WiPo-Profils aus dem Q1-Jahrgang mit Vorträgen und Diskussionen kritisch mit den Inhalten einzelner Wahlprogramme auseinander. Mit dem Ziel, auch andere Schülerinnen und Schülern der Oberstufe für die Wahl zu begeistern, erarbeiteten sie außerdem eine bunte und interaktive Ausstellung mit aufschlussreichen Schaubildern, Statistiken, Biografien und kreativen Darstellungen der politischen Positionen der Parteien.

Besonderes interessant ist das interaktive Element dieser Ausstellung: über ausgehängte QR-Codes kann sich der Betrachter mit einem passenden Scanner als App auf seinem Handy tiefergehend über weitere Aspekte informieren. Also warum nicht mal ausprobieren und vorbei kommen?

Die Ausstellung ist bis zu den Bundestagswahlen am 24. September 2017 in Haus 5 der Bismarckschule zu sehen.

Bevorstehende Termine
Herbstferien 14. Okt 2017 - 29. Okt 2017
Schulentwicklungstag 30. Okt 2017
Reformationstag (Schulfrei) 31. Okt 2017
Pädagogische Konferenzen 2. Nov 2017 14:00 - 19:30 Bismarckschule
Pädagogische Konferenzen 9. Nov 2017 14:00 - 19:30 Bismarckschule