Aus der Schulleitung

Der Beginn des Schuljahres 2020/21 war vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie für alle Beteiligten mit großen Unsicherheiten verbunden: Wie würde sich die Öffnung der Schulen auf das Infektionsgeschehen auswirken? Wie gut können Schülerinnen und Schüler unter den gegebenen Bedingungen lernen? Wie sollen wir als Schulgemeinschaft mit der Situation umgehen?

Ich möchte mich bei allen Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern für ihre Besonnenheit und Rücksichtnahme bedanken. Vieles läuft noch nicht wie gewohnt – aber insgesamt gut. Auf neue Entwicklungen und Vorgaben versuchen wir flexibel zu reagieren, so dass es im laufenden Schuljahr immer wieder zu Änderungen im Stundenplan kommen kann.

Personell hat es mit dem Schuljahreswechsel einige Veränderungen gegeben. Frau Dr. Schirmer hat die Schule nach Auslaufen ihres Vertrages ebenso verlassen wie Frau Schliemann und Herr Stabbert nach Abschluss ihrer Ausbildung. Herr Herrmann wurde auf eigenen Wunsch an eine andere Schule versetzt, die deutlich näher an seinem Wohnort liegt und auch Frau Ludwig (ehemals Liebermann) orientiert sich geographisch neu. Herr Wegner hat seine Tätigkeit als sogenannter Seniorexperte beendet und Herr Narin hat sich erfolgreich um eine unbefristete Stelle bemüht, die wir ihm leider nicht anbieten konnten.

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für ihre Arbeit an der Bismarckschule und wünschen ihnen beruflich und persönlich alles Gute für die Zukunft.

Frau Micolowsky ist mit internationalen Erfahrungen an die Bismarckschule zurückgekehrt, darüber freuen wir uns sehr. Frau Lütt, Frau Ptak und Frau Wilkens werden im Rahmen ihres Referendariats an der Bismarckschule ihre Erfahrungen sammeln. Herzlich willkommen!

Inzwischen sind die Sanierungsarbeiten am Dach des Hauptgebäudes erfreulicherweise abgeschlossen. Weniger erfreulich war der Wasserrohrbruch im naturwissenschaftlichen Trakt…

Mit Hilfe von Geldern aus dem Sofortausstattungsprogramm hat die Stadt Elmshorn die Ausstattung der Schulen weiter verbessert. Die Bismarckschule hat in diesem Zusammenhang 64 iPads erhalten.

Die drei beweglichen Ferientage sind vorbehaltlich der Zustimmung der Schulkonferenz für die Tage nach dem Halbjahreswechsel, also vom 1. bis 3. Februar vorgesehen.

Viele herzliche Grüße und gute Gesundheit

Peer-Olaf Reich

Termine

Samstag 31. Oktober

Keine Veranstaltungen gefunden.