Wie so oft in letzter Zeit, war leider auch diese Feier nicht so wie immer. Aufgrund der Coronapandemie fand die Start- und Verleihfeier des Internationalen Jugendprogramms dieses Jahr nur schulintern und ohne Eltern statt

Aber auch wenn wir nicht, wie sonst, mit allen Elmshorner Schulen zusammen feiern konnten, war dieses Jahr deutlich mehr möglich als letztes Jahr. So hatten wir dieses Jahr sowohl die Möglichkeit die neuen Teilnehmer zu begrüßen als auch den Bronzeabsolventen ihre Urkunden zu überreichen. Außerdem wurden noch einige Bronzeabsolventen aus dem letzten Jahr auf die Bühne gerufen und bekamen dort auch eine kleine Aufmerksamkeit!

Die Feier wurde von der Bigband, die ein Stück spielte, und einer Schülergruppe, die ,,A Million Dreams“ aus ,,The greatest Showman“ performten, begleitet. Dazu muss man auch sagen, dass diese seit zwei Jahren ihren ersten Auftritt hatten. Außerdem hat Herr Reich ein kurzes Grußwort gesprochen, wobei er sich an dem Motto des Jugendprogramms ,,Du kannst mehr, als du glaubst“ orientiert hat. An dieser Stelle also auch noch einmal ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und die Tontechnik! Trotz des eher kleinen Umfangs war es eine wirklich schöne Veranstaltung.

Wir wünschen allen neuen Teilnehmern und Teilnehmerinnen viel Spaß und Erfolg mit dem Jugendprogramm und hoffen natürlich, dass wir einige der ausgezeichneten Programmteilnehmer und Programmteilnehmerinnen auch auf der Silberstufe wiedersehen!

Charlotte (Q2b), Christiane (Q2a), Jule (Q2e)