Mobbing an der Bismarckschule

Mobbing an der Bismarkschule

Wichtig: Diese Abstimmung ist anonym.

Bitte trage folgende Information in das Formular ein, damit wir einen möglichst guten Überblick gewinnen können, wie es um das Problem Mobbing bei uns an der Schule im Moment bestellt ist. Später wird es vermutlich eine Ausstellung zu dem Thema geben.

Art des Erlebnisses

Cybermobbing ist, wenn dich jemand im Internet ärgert, das heißt zum Beispiel fiese Dinge schreibt oder dir droht.
Bodyshaming ist, wenn sich jemand über deinen Körper lustig macht. Du seist angeblich beispielsweise zu groß, zu klein, zu dünn, zu dick oder auch einfach hässlich.
Eine rassistische Bemerkung ist, wenn dir jemand auf Grund einer Eigenschaft (z.B. Aussehen, Nationalität, Religion oder Sexualität) eine bestimmtes Charaktermerkmal oder eine andere Eigenschaft zuschreibt, z.B.: Du bist schwarz, also kannst du kein gutes Deutsch sprechen.“ oder Du siehst aus, als wärest du nicht in Deutschland geboren, also hast du mein Portemonnaie geklaut.“
Eine patriarchalische Bemerkung ist, wenn ein Junge ein Mädchen auf Grund seine Geschlechts für minderwertig erklärt, z.B. Du bist ein Mädchen, also kannst du kein Fußball spielen!
Diskriminierung ist, wenn dich jemand benachteiligt oder beleidigt, weil du nicht seiner Vorstellung entsprichst, z.B. du hast als Junge lange Haare, dafür machen sich alle anderen über dich lustig.
Mobbing meint in unserem Fall, dass jemand dich gezielt auf fiese Weise ärgert.

Wurde probiert dir zu helfen? Wenn ja, wie?
Was hättest du dir in dem Moment gewünscht?