Die Stiftungen der Bismarckschule Elmshorn

Unsere Schule ist in der glücklichen Lage, dass die Schülerinnen und Schüler durch drei Stiftungen in unterschiedlichen Bereichen unterstützt werden. Dabei profitieren sowohl Lernende mit außergewöhnliche Leistungen, musisch Begeisterte, als auch ein Großteil der Mittelstufenschüler von der Förderung.

Walter-Stich-Stiftung

Die Walter-Stich-Stiftung unterstützt ein freiwilliges Praktikum in einer Institution der Wirtschaft, des öffentlichen Lebens (keine politischen Parteien) oder eines Bildungs-, Kultur- bzw. Forschungsinstituts, welches mindestens 250 km vom Heimatort entfernt sein sollte.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist schulisches bzw. außerschulisches Engage-ment. Derzeit werden die Stipendiaten mit 650 Euro unterstützt.

Ernst-Hermann Kölln-Stiftung

Die Ernst-Hermann Kölln-Stiftung unterstützt genauso wie die Walter-Stich-Stiftung ein Praktikum mindestens 250 km vom Heimatort entfernt. Jedoch sind hier die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung herausragende schulische Leistungen. Auch die Stipendiaten dieser Stiftung werden zurzeit mit 650 Euro unterstützt.

Klaus Pannen Stiftung

Die Klaus Pannen Stiftung unterstützt die Austauschfahrten unserer Schule. Generell findet in den Mittelstufenklassen eine Austauschfahrt als Klassenfahrt statt.  Zurzeit werden die Fahrten nach England (Musik), Georgien, Frankreich, Ungarn und Spanien gefördert.

Christine Heesch

(Stand August 2019)

Bevorstehende Termine
Wandelkonzert 8. Mai 2020 19:00 in der Bismarckschule
Songnight 15. Mai 2020 19:00 in der Bismarckschule
Nordexpedition des Int. Jugendprogramms 4. Jun 2020 - 7. Jun 2020
25- und 50-jähriges Abiturjubiläum 5. Jun 2020 14:00 in der Bismarckschule
Mündliches Abitur (unterrichtsfrei) 8. Jun 2020 - 10. Jun 2020 in der Bismarckschule
Aktuelles